Montag, 27. Januar 2014

km 58580 Das perfekte Radio: Praxistest im Quest

Letzte Woche habe ich das DAB-Radio DIGITUBE von PerfectPro bekommen.
Es passt super vor dem rechten Radkasten im Quest. Dadurch das der Lautsprecher oben ist, wird der Schall in die richtige Richtung abgestrahlt. Der Sound ist satt und kräftig. Im Setup kann man das Radio auch so einstellen, das leise Musikpassagen in der Lautstärke angehoben werden. Gerade mit den Windgeräuschen im Quest ein klares Plus.
Die Antenne ist leider nicht ideal für den Gebrauch im Carbon-Quest. Das Carbon schirmt zu stark ab. Die Antenne mit einem Kupferdraht umwickelt und daran eine ca. 1m lange Kupferlitze die aus dem Quest hängt, sorgt für guten Empfang.
Radio hören ohne Störungen in fast CD-Qualität! Auch die Sprachbeiträge sind während der Fahrt klar zu verstehen.
Ich bin begeistert, endlich Radio in ungetrübter Qualität und gutem Klang.
Auch die Wiedergabe von Musikdateien vom Smartphone ist dank Bluetooth einfach möglich.



Gestern habe ich noch eine kurze Fahrt durch die Felder unternommen. Der Track ähnelt stark an eine rennende Sau.
Auch die Wege waren zum teil saumäßig!
Man soll nach starkem Regen lieber keine unbekannten Feldwege fahren.

Kommentare:

  1. Das klingt ja sehr interessant. Kannst Du mal ein Foto machen wie Du das Radio genau festgemacht hast? Ich kann mir gar nicht vorstellen dass man trotz der Wind- und Kettengeräusche im Quest sehr viel hört von der Musik.
    Konntest Du auch schon testen wie lange die 6 AA's durchhalten? (auch bei Bluetooth streaming). Ich fahre fast immer mit Kopfhörer (Vorteil in der kalten Jahreszeit bleiben die Ohren warm ;-). Aber Musik wie im Auto würde mich auch reizen.

    AntwortenLöschen
  2. Bis jetzt steht das Radio noch lose vor dem Radkasten, werde aber noch eine Halterung basteln. Dann gibt es auch Fotos.
    Bei 40 km/h kann man mit Mini-Visier den Nachrichtensprecher noch gut verstehen, die Kettengeräusche sind in meinem Quest sehr moderat.
    Über die Akku Laufzeit kann ich noch keine zuverlässige Aussage machen, ist aber > 10 Stunden. Werde bald noch genauer berichten.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Robert,
    Und, hast Du das Radio schon oft benutzt? Kannst Du schon was sagen zur Akku Laufzeit? Und wie gut funktioniert das streamen mit Bluetooth von Musikdateien vom Smartphone oder hörst Du nur Radio? Ik wil mir eigentlich auch so ein Teil zulegen aber zweifle noch zwischen dem Digitube (mit Radio) oder 'nur' einem Bluetooth speaker (ohne Radio) den ich eben nur benutzen kann zum streamen von meinen Musikdateien. Der JBL Charge gefällt mir ganz gut (www.areadvd.de/hardware/2013/jbl_charge.shtml)
    Hat sogar 2x5Watt und passt (im Hochformat genau in den Bidonhalter im Quest (vor dem rechten Radkasten).

    AntwortenLöschen
  4. Bisher habe ich fast ausschließlich Digi-Radio gehört. Die Laufzeit bei 80% Lautstärke ist ca. 8 Stunden, bei 100% ca. 6 Stunden. Streaming via Bluethooth funktioniert einwandfrei, kann aber nichts zur Akkulaufzeit sagen.

    AntwortenLöschen