Mittwoch, 29. Juni 2016

km 29600 geplante Sommertour fällt ins Wasser

Da ich mir im Urlaub am 9.6. einen Achillessehnenriss zugezogen habe, wird die Sommertour im September zumindest in der geplanten Form ausfallen müssen.
Am 17.6 wurde die Achillessehne operiert, seit dem 28.6 darf ich die Orthese tragen und den Fuss mit 10 kg belasten.
Die Unterarmgehhilfen werden noch eine Weile meine treuen Begleiter sein.
Wann und wie ich wieder Rad- bzw. Velomobil fahren kann, ist zur Zeit noch sehr ungewiss. Streckenlängen von über 200km im September sind aber auf jeden Fall Illusion.

Kommentare:

  1. Ich wünsche Ihnen eine baldige Genesung Robert!

    AntwortenLöschen
  2. Dear Robert,

    Hope you will recover quickly!

    Wilco

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich hatte mir schon Gedanken gemacht, weil seit dem 8.6. nix mehr in Strava auftauchte. Und der letzte Eintrag war ein Lauf. Das erklärt natürlich Einiges. Ich wünsche schnelle Genesung!

    AntwortenLöschen