Sonntag, 13. Oktober 2013

km 51700 Risse im Hauptrahmen

Seit einer Woche hatte ich immer mal wieder Knackgeräusche, deren Herkunft ich nicht erklären konnte.
In Verdacht hatte ich das Tretlager in Verdacht. Aber Lagerschalen, Kurbel und Pedalen, alles war in Ordnung.
Bei einer dann gründlich folgenden Sichtkontrolle, entdeckte ich im Hauptrahmen zwei Risse. Beide im Knick des Rahmens vor dem Tretlager. Beide gehen jeweils von der Schweißnaht aus.
Die Risse sind auf den ersten Blick kaum zu sehen. Erst eine Reinigung der Stelle mit Aceton lassen die Risse deutlich hervor treten.
Velomobiel.nl habe ich bereits eine Mail geschickt. Ich werde wohl noch im Oktober einen Tag Urlaub opfern und das Quest dort reparieren lassen. Hoffe das es an einem Nachmittag erledigt ist. Ich werde berichten.


Kommentare:

  1. Hi Robert,
    Du machst ja alles kaputt :).
    Grüss,
    Wim

    AntwortenLöschen
  2. Wo rohe Kräfte walten...

    Gruss

    Hanns

    PS :Wenn Du was zu laminieren hast gib Bescheid. Wir sind gerade am Kleben.

    AntwortenLöschen